• Was? Teilzeit / Diplom-Pädagoge*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in, Weitere

Pädagogische Fachkraft für die feministische Jugendfreizeiteinrichtung HELLA-Klub für Mädchen* und junge Frauen*

Der HELLA - Klub für Mädchen* und junge Frauen* ist ein geschützter Ort für 10- bis 21-Jährige in Berlin-Hellersdorf. Der Klub ist geöffnet für Mädchen, trans*, inter* und nicht-binäre Personen.

Wir suchen ein*e Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Abschluss in Sozialer Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen mit Berufserfahrung in der Mädchen*arbeit/Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Festanstellung mit 28h/Woche vorwiegend im Nachmittagsbereich mit Kernarbeitszeiten von 13-19 Uhr, bevorzugte Arbeitstage: Dienstag, Donnerstag, Freitag, einmal im Monat Samstag (flexibel)

Stelle ab 1.4.2023

Bewerbungsfrist: 22.2.23

Bewerbungsgespräche: Kalenderwoche 9 und 10

Wir knüpfen an den Potentialen, Ressourcen und Interessen der Jugendlichen unter Einbeziehung ihres Lebensumfelds an. Wir orientieren uns an den Prinzipien der parteilichen, feministischen Mädchen*arbeit. Schwerpunkte unserer alltäglichen Arbeit sind Beziehungsarbeit, politische Bildung (Rassismus und weitere Diskriminierungen) sowie Partizipation. Unsere persönlichen Schwerpunkte sind Sexualpädagogik, Selbstbehauptung/ Bewegung, Theaterpädagogik und Queere Bildung.

Wir sind ein Team mit gleichen Leitungsanteilen, dies bedeutet, wir arbeiten gleichberechtigt und übernehmen jeweils unterschiedliche leitende und administrative Aufgaben. In der Zusammenarbeit ist uns ein offener, wertschätzender und humorvoller Umgang wichtig. In regelmäßigen Teamsitzungen und Supervisionen reflektieren wir unsere Zusammenarbeit, planen Projekte und führen Fallgespräche.

Wir wünschen uns ein*e Kolleg*in, welche*r eine offene und sensible Haltung für verschiedene Diskriminierungsmechanismen mitbringt und sich der eigenen Position darin bewusst ist.

Der Hella-Klub ist barrierearm und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von FLINTA-Personen mit Migrationsgeschichte, Personen of Color und Schwarzen Personen.

Deine Bewerbung sende bitte ab sofort per Email an

hella-klub@kilele-berlin.de oder bewerbung@kilele-berlin.de.

HIER findest du die komplette Ausschreibung.